Report: Ernst Zündel died on Saturday, August 5

Published by carolyn on Sun, 2017-08-06 11:07

I was just alerted by Don Advo at Stormfront that Forum member "IchBinSchwabisch" posted today at 9:40 a.m. --

It is with GREAT, GREAT sorrow., that I bring the VERY tragic news., of the TRULY heroic German "Hollow-Caust" investigator, Ernst Zundel (with 2 major court-trials in Canada, back in 1985 & 88)., as I just got off the phone with his sister in Germany, that he is in fact., and had VERY unfortunately., just past-away yesterday, Saturday, August 5th...

May God bless his soul for his life-long struggles in the defense of his people / folk, AND my God protect his loving wife, Ingrid.....

Unfortunately., as of this moment / day., I have NO details as to the cause of his passing., but will do my best to find-out (without over-stepping my bounds with his family) as to what transpired to bring about such a GREAT loss to the / our cause.

Ernst was born in 1939 in Wildbad, Germany. Since March 1, 2010, when he was released from prison in Germany after his long, long persecution for telling the truth, he has been living (under certain restrictions) back in his Black Forest homeland in Baden-Wurttemberg, prevented from entering the USA.

We will keep you updated here when any further news breaks.

UPDATE: Günter Deckert confirms:

Ernst Zündel (April 29th, 1939, Bad Wildbad/Black Forest) passed away yesterday: cardiac arrest... – Thus runs the message below.

From Peter Weik: (translated from German):
Hello All:

I have just learned that Ernst Zündel died last night and think you should know that too.

According to his sister, who will stay in his house until the burial, his heart simply stopped, and attempts to reanimate it were unsuccessful.

Best regards

My further comment: It is summer, the temperatures can be high, and depending on how much Ernst exerted himself it could have been too much for a 78-year old weakened heart. But it appears he died peacefully in his sleep. He was a native of the same area in Baden that my ancestors emigrated from - they were from the Kraichgau, a farming area just north of the Black Forest.

God bless and trememdous thanks to a true hero Ernst Zündel - his work was complete. -cy


Ernst Zundel


R.I.P. Ernest Zundel
 Any info about his wife Ingrid Rimland?

No, not yet.

 My thoughts and prayers go out to dear Ingrid hope she finds solace in legacy and prophetic karma that Ernst brought to our struggle and in knowing his mission was of love and healing. He changed my life and hundreds of thousands more I am sure.
 He will be missed but I am relieved that he was taken to heaven in his sleep while in his own bed as free man. God rest his soul.

Two Hours ago got a message from Professor Robert Faurisson asserting our hero Ernst passed away yesterday Saturday 5 August by cardiac arrest.
Professor Faurisson adds that Ernst's Wife, Ingrid,  is seriously ill

Ernst was the one that opened my eyes up  to the Holohoax and all the lies that it contains and it because of him and what he went through at the hands of the Zionist that I continuel to forge on exposing the Zionist menace.
No surrender!
Jim Rizoli

Rest in peace, Ernst. I will always remember the warm bearhug you gave me a few years ago when I visited you in your ancestral home. Je ne t'oublierai jamais.

The Ernst Zundel story was one of the most compelling that enlightened me to the lies that hid the true history of the World Wars and the nature of the Jews.
May the Valkyries come from far and wide guide Ernst to the awaited reunion with his ancestral hyperborean kin and celebrate the light that this man's heoric fame shone upon those who lived in darkness.  
"Cattle die, kindred die, 
Every man is mortal.
but I know of one thing that never dies,
The Glory of the great dead." - Havamal 77

Condolences for a great man, a true seeker of truth...

God bless, you Ernst and Ingrid.  Zundel family photos -

I hope that his work is highly protected from those that sought to imprison and impose vengeful acts upon him.  His courage to stand for truth in a world of deception is to be honored.  One day may those that are ignorant of the truth learn from his tremendous works and words of profound facts.

Rest in peace good sir. Thank you for removing the guilt I always had growing up with German ancestry. I am now totally proud of my ancestors. Much gratitude.

Very nice, Tom. How wrong that kids should have to grow up feeling bad about their ancestry. We all deserve to be proud and thank goodness you now are.

Mr Zundel,
You have left this world, but left it a better place.  Respect sir, for your countless hours of meticulous and selfless research.  RESPECT sir, for your willingness to endure encarceration rather than kowtow to these evil purveyors of odious lies, and for your courage to remain a man umbowed.  RESPECT sir, for your refusal to tolerate jewish slander and lies about ADOLF HITLER the single greatest man to ever confront this ancient evil in human form.  Anyone reading this who thinks what I just said is have been brainwashed into thinking the jew is your friend when the jew is the arch enemy of all things righteous and pure.  Thank you sir, for enduring the suffering an honest man of integrity becomes the target of in the polluted world of wars, suffering and endless debt the jew engineers out of his own hatred and seeks to inflict on as many in this world as the serpent seed sons of devils will do:  "Ye are of your father the devil, and the lusts of your father ye will do"  Ernst, you helped us all see exactly who this devil truly is.

Ernst Zundel will live on forever in those who've lived with great integrity~
Rest in peace Ernst~~You're Our Hero~~

My condolences for the loss of a great idol to those close to him. In life we hoped one day to meet him, but that rendezvous will have to wait until the afterlife. Many foes of mankind are celebrating this passing away, but hence we all meet our end eventually, and the laughter of the Gods is truely with us. May we finish what all great men started, in the name of heroes such as the late .

Amen on "may we finish what he started." That is what I hold in my heart. Thanks.

Ernst was greatly influential to me in my early days. If it was not for the efforts of this great man, I don't know where I'd be today.
We shall remember him.
Lest We Forget.,9876.0.html

He did not live long enough to see German get off her knees. We will - deus vult.

Unsere Liebe für Ernst Zündel ist über alle Massen und unermesslich.Was Du für Volk und Weltfrieden geleistet hast, ist übermenschlich im Sinne der Irdigkeit. Wir werden dich niemals! vergessen. Mit grösster Verehrung überreichen wir deine Seele der Unendlichkeit seiner Vorsehung. Sei willkommen im Walhalla des Schöpfers. Amen.

Our love for Ernst Zündel is beyond all masses and immeasurable. What you have done for the people and world peace is superhuman in the sense of the eternity. We will never forget. With great reverence we submit your soul to the infinity of His providence. Be welcome in the Creator's Walhalla. Amen.

Thank you for all you did, Mr. Zundel.
I remember the Zundel home at 206 Carlton Street, about 10 doors down the way from my flat.  Walked past it several times daily to and from work, walking the dog, pushing the stroller. There were usually one or two stalwart males to be seen around the premises. There were also almost weekly Saturday afternoon protests in front of the house blocking the streetcars and traffic. B'nai B'rith more often than not I learned later, but I was semi clueless back then. 
A few weeks after moving I read about a bombing on my old street and was surprised to read about it being at that peaceful and well maintained home.
I suppose I am rambling. It is just taking a little while to sink in I suppose and the memories are hitting.
I am so pleased he passed away in his own bed in his sleep. Best way to go! Now, prayers for Mrs.Z.

Without Ernst = no glorious Holocaust Revisionism, especially because his pioneering and groundbreaking 1985 and 1988 Toronto trials set the stage that globally exposed the homicidal gas chamber lie.

So right, Fredrick. There should be a resurgence of interest in those trials now, where cross-examination was allowed to take place, resulting in the collapse of the "gas chamber" and other myths.

What we are fighting is the FAKE MEDIA who continue to parrot the lie in spite of the results  of those trials.

RIP. Absolute hero. Sad loss :(Condolences to the whole family.

And it was after the 1985 Toronto trial that the global attack in the court systems began where never-again was a so-called Holocaust survivor  and expert permitted to be cross-examined.
Prof Deborah Lipstadt began travelling the world with her infantile defence strategy: There is no debate about the Holocaust! She refused to admit that in science NOTHING is settled absolutely; unless she wishes to create a new dogma, a new religion there will always be a questioning of the assertion that Germans killed Jews in homicidal gas chambers - which is an outright lie that is, sadly, legally protected.
This blocking of open enquiry into a murder investigation was later softened to: You can ask questions but you must ask the right question!
And global Human Rights Legislation was then developed, under which individuals were automatically found guilty because an accused person had OFFENDED survivors' hurt feelings because their survivor story was proven to be a pack of lies.
A current example of such defensive legal strategy is the adoption of the BDS movement being indicted for being antisemitic!
There's lots of work yet to be done against those who wish to bring about another Dark Ages imbued with infantile hurt feelings.

I wish to express my outrage that the Holocaust, unlike any other historical event, is not subject to critical revisionist investigation. Furthermore, I deplore the fact that many so-called democratic states have laws that criminalize public doubting of the Holocaust. It is my position that the veracity of Holocaust assertions should be determined in the marketplace of scholarly discourse and not in our legislatures bodies and courthouses."

Farewell to a true hero. I don't have the words to properly say thank you to this great man. Hunted down and persecuted by the Eternal Jew for telling the truth.

Herr Zundel.

Sehr verehrte, liebe und geschätzte Frau Dr. Ingrid Rimland,
Liebe Söhne Hans und Pierre Zündel,
Sehr verehrte, liebe Mutter der Kinder von Ernst Zündel, Frau Larouche,

auf dem Wahrheitsblog habe ich gestern die traurige Nachricht vom unerwarteten und viel zu frühen Tod Ihres geliebten Ehemannes und treusorgenden, gu-ten, geliebten Vaters und vielleicht auch Opas, und Ihres früheren Ehemannes, gelesen.

Zum diesem so schmerzlichen Verlust, noch dazu fern von der Familie, möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen und Ihnen Trost und Kraft für diese schwere Zeit wünschen.

Ich verneige mich tief in Dankbarkeit vor Ernst Zündel und seinem Lebenswerk, seinem Wahrheitskampf, seinem Mut, seiner Standfestigkeit, und seiner Opferbereitschaft.

Ihr Ehemann und Vater ist ein Retter unseres deutschen Volkes , der Herausragendes für die Verbreitung der geschichtlichen Wahrheit für das deutsche Volk geleistet hat, und soviel Un-gerechtes dafür hat erleiden müssen durch verheimlicht jüdische Besudelung und Kriminali-sierung, Anschläge und Inhaftierungen und Trennungen von der Familie und wohl vieles an-dere mehr.

Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass auch ich selbst fast mein ganzes Berufsleben lang, bis vor ca. 10 Jahren, an die Holocaustlügen geglaubt hatte. Nie htte ich etwas anderes ir-gendwo gehört oder gelesen. Und da ich täglich Nachrichten und Diskussionen im Fernsehen verfolgte, glaubte ich mich irrtümlich jahrzehntelang gut informiert. Erst durch das Internet stieß ich auf die Wahrheit durch die Filme von Ernst Zündel und Robert Faurisson, und konn-te sie zuerst gar nicht glauben, fing aber an, intensiv zu recherchieren und suchte mir zäh im Internet Hunderte der in Deutschland völlig unterdrückten Bücher von Fred Leuchter, Germar Rudolf, Jürgen Graf, Claus Nordbruch usw. die Wahrheit. Das war ein Prozess von 10 Jahren. Wie ich in diesen letzten Jahren herausfand, sind es allesamt, ohne Ausnahme, verheimlicht jüdische Lehrer und Erzieher, Pfarrer, Journalisten, Redakteure, Verleger und sonstige ver-heimlichte Juden in Radio und TV, Zeitungen, Illustrierten, Verlagen, Bibliotheken, Büche-reien, Bucheinzelhandel und -großhandel, BRD- und DDR-Regierungen und Beamtentum, die auf deutschem Boden seit 1945 und bis heute, Tag für Tag, und rund um die Uhr, mit jüdi-scher unvorstellbarer krimineller Energie, Frechheit und Dreistigkeit, uns diese Lügen einge-trichtert haben und bis heute unseren Kindern und Enkeln einzuhämmern trachten, obwohl heute in Deutschland den Lügnern ihre Lügen überall um die Ohren fliegen. Sie geben sich als Deutsche und als Christen aus, fühlen sich aber einzig und allein als Juden UND handeln deutschtodfeindlich. Wie fast jeder Deutsche hier in Deutschland, wurde auch ich während meines rbeitslebens in ständigem Stress gehalten durch beruflichen Druck, immer stärkerem Existenzkampf, erschwerte Rahmenbedingungen für Familien mit mehreren Kindern, denn wir haben 3 inzwischen erwachsene Kinder, schleichende immer stärkere jüdische Gängelung und Bevormundung und Überwachung und Steuerbelastung, Familienzerstörung, Generatio-nen-Entzweiung und Spaltung, Entwurzelung, Entrechtung und Enteignung und zuletzt Pflege meiner Mutter. Heute weiß ich gewiß, vor allem dank Ernst Zündel, Robert Faurisson, Fred Leuchter, Germar Rudolf, dass es hieb- und stichfest bewiesen ist, daß 33 Millionen Deut-sche, durch jüdische Schuld, vor, während und nach den 2 eindeutig jüdisch erzwungenen Weltkriegen ermordet wurden, viele davon talmudisch zu Tode gequält, davon mind. 14 Mil-lionen deutsche Ermordete NACH Kriegsende, die in den ersten 6 sog. „Friedens“jahren 1945-1951, ermordet wurden, z.B. in den Rheinwiesenlagern verhungert wurden und deren nackte, skelettierte, kahlgeschorene, aller Identitätsmarken beraubte Leichen lügnerisch als jüdische Vergasungsopfer ausgegeben wurden. Und auch durch verheimlicht jüdische Kom-missare, Partisanen, Agenten und durch jüdische Zivilisten wurden Millionen unschuldige Deutsche zuTode gequält, um sich eutschen Boden und deutsches Hab und Gut jüdisch zu ergaunern, was durch diesen jüdischen Völkermord am deutschen Volk auch geschehen ist: So wurden NACH Kriegsende noch mind. 14 Millionen Deutsche ermordet: deutsche Män-ner, deutsche Frauen, deutsche Kinder, deutsche Säuglinge, deutsche Greise, deutsche Kriegs-spätheimkehrer, und sogar deutsche Neugeborene bei der Geburt, die durch verheimlicht jüdi-sche Hebammen ermordet wurden samt ihrer Mütter.

Diese Völkermörder am deutschen Volk gaben sich hernach als Deutsche aus und als Christen oder Gutmenschen, und ergaunerten sich deutsche Schlüsselstellen von Medien, Regierung, Beamtentum, Banken usw., mit Hilfe der Kirchen und Freimaurer, die ja das Zentrum des zionistisch-kommunistischen Judentums ist, und führen den Krieg gegen unser Volk seit 72 Jahren bis heute fort, wie heutzutage jeder erkennen kann durch die Überflutung mit Millio-nen und Abermillionen weiteren Juden und Fremdrassigen und fremdrassigen Mördertruppen in Zivil.

Für das aufrichtige, wahrheitssuchende deutsche Volk ist Ernst Zündel ein Volksheld und ein Vorbild deutscher Tugenden und Werte. Im Namen des deutschen Volkes gebührt ihm ein deutsches Staatsbegräbnis. Ihnen, seiner Ehefrau, der Mutter seiner Söhne, und seinen Söhnen steht eine Wiedergutmachung des schreienden Unrechts zu, das ihm und Ihnen, seinen Fami-lienangehörigen, jahrzehntelang durch "deutsche", in Wirklichkeit verheimlicht jüdische BRD-Justiz, verheimlicht jüdische BRD-Regierungen und –Ministerien, und verheimlicht jüdische BRD-Medien und verheimlicht jüdische BRD-Kirchen und verheimlicht jüdische BRD-Freimaurer angetan wurde. Strassen und Plätze und Veranstaltungshallen sollten nach Ernst Zündel benannt werden. Das jüdische Lügengebäude ist am einstürzen, überall fliegen den Lügnern ihre Lügen an den Kopf.

Heute stehen NUR Lügen über Ernst Zündel in allen Massenmedien, auch über alle anderen Revisionisten, Wahrheitskämpfer, aufklärer und Patrioten, wenn sie nicht ganz und gar totge-schwiegen, namenlos, gesichgtslos und äu0ßerungslos gemacht werden. Doch kaum ein Deut-scher kauft diese jüdischen Lügenblätter mehr, nur Juden kaufen sie.

Ernst Zündel wird, wenn wir Deutschen wieder Herr im eigenen Haus sind, in die Ge-schichtsbücher eingehen als einer der größten deutschen Wahrheitskämpfer und Befreiungs-kämpfer für das deutsche Volk.

Die Wahrheit wird siegen, und die kriminellen insgeheimen Juden, die unser Land und viele andere Länder feindlich besetzen, die das NEIN zum Leben unseres Volkes sind, und das NEIN zur Wahrheit sind, werden zur Rechenschaft und zur persönlichen Haftung herangezo-gen, mind. 3 Generationen vor und zurück, nach unserem art-eigenen, Jahrtausende lang be-währten, germanischen Recht, das in unserer einstigen germanischen Hochkultur mind. 30.000 Jahre lang existierte, und dessen Wurzeln und Sonnen- und Naturreligiosität war. Dar-an werden wir wieder anknüpfen, da wir sehr wohl erkennen, dass die Geistlichen aller missi-onierenden Religionen, und die Freimaurer, samt aller Unterorganisationen, das teuflische Zentrum des völkermordenden, völkerzersetzenden, Völker aufeinander hetzenden Judentums sind.

Die Wahrheit wird siegen dank Ernst Zündel und dank Ihnen, sehr verehrte Frau Rimland, und dank allen anderen Revisionisten, die die Grundlagen dafür erarbeitet haben, und dank des Internets, so dass Millionen in den letzten Jahren Aufgewachten weitere Multiplikatoren sind, selbst wenn das Internet abgeschaltet werden würde von den jüdischen Feinden der Wahrheit. Wahrheit ist wie Wasser, sie findet immer ihren Weg.

Lieber Ernst Zündel, DANKE für Deinen unermüdlichen Wahrheitkampf für unser deutsches Volk. Mögen auch die - allesamt verheimlicht jüdischen zionistischen und kommunistischen - BRD-Kriminellen von Freimaurerlogen und Kirchen, Zeitungen, Illustrierten, Radio- und Fernsehsendern, Bibliotheken und Büchereien, Buchhandel, Schulen, Justiz, Regierung und Beamtentum, ihre jüdischen Vergasungslügen gegen das deutsche Volk, und ihre jüdischen Kriegsschuldlügen gegen das deutsche Volk, noch heute rund um die Uhr ihre Lügen und Geschichtsfälschungen senden und an den Schulen unterrichten, und unseren Kindern einzu-hämmern trachten. Sie entlarven sich reihenweise selbst. Immer mehr Deutsche und Freunde des deutschen Volkes stehen auf, entlarven die jüdischen Lügner, und lassen sich nicht mehr von ihnen manipulieren, belügen, betrügen, einschüchtern, besudeln und kriminalisieren.

Du, Ernst Zündel, bist uns Vorbild. Dein Lebenswerk und das der anderen Revisionisten hat uns die Augen geöffnet und ist uns Ansporn. Die Wahrheitsbewegung geht durch das Land wie eine breite Woge und trennt die Spreu vom Weizen. Immer mehr trauen sich. Aufzuste-hen und die Wahrheit hinaus zu posaunen, trotz oder wegen aller Einschüchterung und Terro-risierung des deutschen Volkes, die das kommunistische und zionistische verheimlichte Ju-dentum der BRD heute an den Tag legt. Es lässt alle Masken fallen und entlarvt sich selbst.

Da das Internet immer stärker jüdisch zensiert und eingeengt wird, finden wir neue Wege, dass unser deutsches Volk endlich frei wird von den jüdisch Kriminellen, von den jüdisch erfundenen Vergasungslügen gegen das deutsche Volk, und von den jüdisch erfundenen Kriegsschuldlügen gegen das deutsche Volk, und frei von feindlicher jüdisch-kommunistisch-zionistischer Zensur, Diktatur, Desinformation, Maulkorberlassen, Staatsterror, Totalüberwa-chung, Besatzung, Entrechtung, Zersetzung und Zerstörung unserer Werte, Tugenden, Spra-che, Kultur, Gesittung, Bildung, Gesundheit, Natur und alles Schönen, Wahren, Guten, Edlen, Reinen und Idealen!

Meine erwachsenen Kinder und ich, wir sind in Gedanken bei Ihnen und wünschen Ihnen viel Trost und Kraft für diese schwere Zeit.

In Verbundenheit und mit stillem Gruß,
das echtdeutsche Volk

Add new comment